Loiretal

Eine atemberaubende Landschaft in königlicher Umgebung

URLAUB AN DER LOIRE

Die prächtige, grüne Region Loire, benannt nach dem gleichnamigen Fluss, liegt mitten im Herzen Frankreichs. Sie ist geteilt in zwei Hälften, der Region Loire-Binnenland mit Ausläufern des Flusses in Richtung des Zentrums von Frankreich und der Loire-Atlantique die an die Region Loire-Binnenland anschließt und dem Flusslauf der Loire bis zur Atlantikküste folgt. Die Region Loire-Binnenland besitzt eine wunderschöne Landschaft, die durch ihre reiche Geschichte, künstlerischem Erbgut und berühmten Schlössern am Flussufer bei den Franzosen sehr beliebt ist. Diese märchenhafte Umgebung ist voller Blumenfelder und zeichnet sich durch seine vielen kleinen Hügel und Täler aus. Unser Siblu Ferienpark Domaine de Dugny liegt mitten in dieser traumhaften Landschaft und lädt zu einem ganz besonderen Urlaub ein.

Warum buchen bei Siblu.de?

✔ 17 tolle Ferienparks in Frankreich

✔ Ideal für Familien mit Kindern und Teens

✔ Kostenloser Fun Pass bei einer Buchung bei siblu.de!

✔ Sicher bezahlen mit Kreditkarte, Paypal oder iDEAL


Buchen Sie Ihren Urlaub hier > > >

 

BEKANNTE STÄDTE IM LOIRETAL

Blois – Diese Stadt wurde um eines der größten Schlösser Frankreichs herum gebaut. Der Bau des gigantischen Schloss Blois dauerte 4 Jahrhunderte und lässt die verschiedenen Baustile der Epochen wiedererkennen. Trotzdem wird es als ein Schloss aus der Renaissance bezeichnet und war Wohnsitz von König Ludwig XII. Auch heute ist die Stadt noch ein ein wichtiges Handelszentrum für die Landwirtschaft und ist neben seinem Schloss als blumenreiche Stadt bekannt.

Vendome – Diese liebliche Stadt liegt am Ufer der Loire. Innerhalb von 45min erreicht man Vendome von Paris aus, was das Städtchen als beliebtes Wochenendziel für die Einwohner von Paris macht, vor allem wegen seiner Abteikirche La Trinite. Der Plan zum Bau der Kirche wurde im 10. Jh. geschmiedet und wurde mit eleganten, gotischen Verzierungen versehen. Neben der berühmten Kirche befindet sich ein beeindruckender romanischer Glockenturm aus dem 12. Jh. mit einer Höhe von über 80m.

Unsere Ferienparks an der Loire

Besuchen Sie rund um Ferienpark Domaine de Dugny die berühmten Schlösser der Loire. Majestätisch und bildschön prangen sie am Ufer der Loire. Wer dann noch nicht genug von Romatnik hat: ab nach Disneyland Paris!

 

DIE SCHLÖSSER DER LOIRE

Die Schlösser in der Umgebung:

Schloss von Chambord – Château de Chambord ist das größte Schloss von allen an der Loire. Der Fluss ist für seine beeindruckenden und imposanten Schlösser weltberühmt. Chambord verfügt über ganze 440 Zimmer. König Franz I. ließ es bauen und scheute keine Kosten und Mühen um daraus eines der schönsten Schlösser der Welt zu machen. Eingebettet in ein großes Waldgebiet kann es hinter der größten Mauer von Frankreich bewundert werden.

Schloss von Talcy – Alle Schlösser der Loire sind beeindruckend, anmutig und schön aber das Château de Cheverny fällt hier ein bisschen aus der Reihe. Es ist nicht besonders groß und sehr statisch entworfen, sodass es eher an eine Festung statt an ein Schloss erinnert. Hier können Sie noch immer eine 3 Jahrhunderte alte Weinpresse bewundern. Auch das Mobiliar aus dem 17. und 18. Jh. ist noch im Original erhalten.

Schloss von Cheverny – Château de Cheverny ist eines der prächtigsten Schlösser an der Loire. Es strahlt Finesse und Stärke aus und war sein Leben lang im Besitz der Familie Hurault. 1976 wurde es dann schließlich der Öffentlichkeit für Besichtigungen zugänglich gemacht. Das Schloss kann inkl. Schlossgarten im Zuge einer Führung oder auf eigene Faust besichtigt werden.

 

Attraktionen in der Umgebung:

Zooparc – Beauval – Der Zooparc in Beauval trägt den Beinamen schönster Zoo von Frankreich. Bewundern Sie hier Riesenpandas, weiße Tiger, Kängurus und viele andere Tiere. Der Zoo ist in verschiedene Themen unterteilt, wie die afrikanische Savane, australisches Haus und Gorillakomplex.

Aquarium du Val de Loire – Lussault-sur-Loire - Mit seinen 5.000 m2 ist das Val de Loire das größte Süßwasseraquarium in Europa. Tauchen Sie ein in eine schillernde Unterwasserwelt mit insgesamt 12.000 Fischen. Das beeindruckendste ist wohl der 30m lange gläserne Tunnel der durch das Aquarium führt und Sie die in eine andere Welt entführt. Hier gibt es sogar ein Becken, in dem Sie die Fische streicheln können.

Fahrradtour – La Loire a Velo – Diese Strecke führt Sie an den schönsten Plätzen der Region vorbei. Die insgesamt 800 km lange Route wurde so angelegt, dass sie durch viele charakteristische Dörfchen führt, wie Cuffy, Brevin les Pins und Nevers. Unterwegs treffen Sie auf viele Restaurants um sich zu stärken und auszuruhen.

 

DIE PRÄCHTIGE NATUR DES LOIRETALS

Der Fluss Loire, der der Region ihren Namen gab, ist die größte Sehenswürdigkeit der Umgebung. Die hügelige Landschaft ist geprägt von dichten Wäldern, Heidefeldern und Morasten. Vor allem auf dem sumpfigen Boden ist hier jede Menge Flora und Fauna entstanden. Naturliebhaber sollten wenigstens einen der folgenden Naturparke besuchen: Parc Naturel de la Brenne - Dieser Naturpark weist verschiedene Landschaftsformen auf. Der nördliche Teil ist flach mit Feldern, Wald und mehreren Seen. In der Mitte steht dichter Wald mit einigen Abhängen auf denen Schlösser, Abteien und Mühlen thronen. Der Süden ist viel hügeliger und dicht bewaldet. Loire-Anjou-Touraine – Alles in diesem Park dreht sich um den Fluss Loire. In diesem Gebiet finden Sie viele Schlösser, die am Ufer der Loire gebaut sind. Besuchen Sie die dauerhafte Ausstellung “Gens de peu, gens de biens qui font du beau” die Ihnen zeigt, wie die Menschen die Natur dieser Region geformt und geprägt haben und andersrum. Eine schöne Idee ist auch ein Picknick auf einer der vielen Wiesen entlang der Wege.

 

DIE KÜCHE DES LOIRETALS

Das Loiretal ist berühmt für seine herrlichen Ziegenkäse und vorzüglichen Weine. Diesen Teil Frankreichs dürfen Sie nicht verlassen, ohne den Crottin de Chavignol, Chèvre de Selles-sur-Cher oder den Pyramide de Valençay probiert zu haben. Der wohl bekannteste Wein der Region ist der Sancerre. Diesen edlen Tropfen genießt man am besten zu diesen regionalen Produkten: Andouillettes de Jargeau – warme Würstchen von Eingeweiden Volailles de l’Orléanais – Geflügel Gibiers – Wild aus der Sologne.

 

Jetzt buchen > > >

Zurück nach oben